Gemeinde Blankenheim

Seitenbereiche

Schriftgröße

Volltextsuche

Seiteninhalt

Taucherhaus

Ein Taucherhaus für den Freilinger See

Ein erster Schritt für die Attraktivierung des Freilinger Sees ist der Bau eines Taucherhauses. Hierzu wird an das bestehende Kioskgebäude ein Taucherhaus mit großzügigen Umkleidebereich, Aufenthaltsraum und Außendusche errichtet. Hierdurch erhalten die Taucher die Gelegenheit, ihre Ausrüstung und persönlichen Gegenstände einlagern zu können.

Durch den Bau dieses Taucherhauses soll der See als bereits stark frequentiertes und bekanntes Tauchareal für Bewohner und Gäste der Region noch weiter gestärkt und profiliert werden.

Insgesamt werden rd. 62.500,- € investiert. Hierfür erhält die Gemeinde Blankenheim eine 65%ige Förderung aus dem LEADER-Fonds in Höhe von 40.625,- €.

Einweihungsfeier am 28.12.2019

Ein Jahr nach Eingang des Zuwendungsbescheides wurde der Bau des Taucherhauses im geplanten Zeit- und Kostenrahmen fertiggestellt. Am 28.11.2019 fand eine kleine Einweihungsfeier mit Vertretern der LEADER-Region Eifel, der Bezirksregierung und der örtlichen Politik sowie ansässigen Vereinen statt. Alle waren sich einig: Das Taucherhaus ist eine Bereicherung der Infrastruktur vor Ort, aber nur ein Anfang der Wertsteigerung der Freizeitanlaage Freilinger See.

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen

http://ec.europa.eu/agriculture/rural-development-2014-2020/index_de.htm

Weitere Informationen

Kontakt

Linda Heinen
02449-87-210
lheinen@blankenheim.de

Tourist-Information
02449-87-222
touristinfo@blankenheim.de