Gemeinde Blankenheim

Seitenbereiche

Schriftgröße

Volltextsuche

Seiteninhalt

Pumptrack Weiherpark

Pumptrack im Weiherpark – ihr seid gefragt!

Das Freizeit- und Sportangebot im Weiherpark soll auf Wunsch aus der Bevölkerung um einen Pumptrack für Mountainbiker, Skateboarder und Inlineskater erweitert werden.

Ein Pumptrack ist ein spezieller Rundkurs mit Wellen und Steilkurven, den man ohne in die Pedale zu treten befahren kann; der Schwung kommt durch das Hochdrücken aus dem Sattel. Damit wird der Pumptrack ein aufregendes Angebot für Jung und Alt, das Begeisterung für Sport und Bewegung an der frischen Luft weckt.

Der Pumptrack kann individuell angelegt werden, deshalb ist jetzt der ideale Zeitpunkt, sich einzubringen! In einem öffentlichen Workshop soll ein erster Entwurf vorgestellt und entsprechend der Wünsche und Anregungen der Nutzer:innen angepasst werden. Der Workshop findet am 05.02.2022 ab 11:00 Uhr draußen unter dem Vordach am Eingang zur Weiherhalle statt.

Geplant ist eine Umsetzung im Weiherpark auf der Wiese neben dem DFB-Minispielfeld unterhalb der Weiherhalle.

Das Layout des Pumptracks kann individuell an die Geländegegebenheiten angepasst werden und wird ca. 45 x 26 m (1.170 m²) groß sein. Denkbar wäre eine Umsetzung mit geringer Bodenversiegelung und Bepflanzung, sodass sich die Anlage in das Gesamtkonzept des Weiherparks integriert.

Eine aktuelle Kostenkalkulation beläuft sich auf rd. 215.000 € brutto. Für die Finanzierung wurde ein Antrag auf Zuwendung aus Mitteln der LEADER-Region Eifel gestellt, der bisher eine positive Rückmeldung von der Lokalen Aktionsgruppe erhalten hat. Hierdurch wurde eine Förderung von rd. 140.000 € (65%) in Aussicht gestellt. Die abschließende Bewilligung erfolgt jedoch durch die Bezirksregierung Köln und steht noch aus.

Einladung

Fotos © RadQuartier GmbH

Weitere Informationen