Gemeinde Blankenheim

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Eheschließung

Anmeldung Eheschließung

Die Anmeldung erfolgt beim Standesamt der Kommune, wo einer der beiden Partner seinen Wohnsitz hat.
Hierzu sollten Sie im Vorfeld einen Termin vereinbaren und folgende Unterlagen mitbringen:

  • Personalausweis beider Partner
  • Aufenthaltsbescheinigung beider Partner (zu beantragen beim jeweiligen Meldeamt)
  • Geburtsurkunden beider Partner
  • sofern einer der beiden Partner bereits verheiratet war, eine Heiratsurkunde der letzten Ehe mit Auflösungsvermerk
  • sofern die Anmeldung nicht gemeinsam erfolgt, eine Vollmacht des Partners

Für die Prüfung der Ehefähigkeit ist bei der Anmeldung ein Betrag in Höhe von 40€ in bar zu entrichten.

Sofern die Eheschließung beim Standesamt Blankenheim stattfindet, können folgende Rahmenbedingungen abgestimmt werden:

  • Termin der Eheschließung
  • Ort der Eheschließung
  • Auswahl eines Familienstammbuchs
  • Trauzeugen (Personalausweise erforderlich)

Sollte die Anmeldung zur Eheschließung in einer anderen Kommune erfolgt sein, muss das Standesamt Blankenheim erneut die Ehefähigkeit zu den oben genannten Konditionen prüfen.

Für die Heiratsurkunde in zweifacher Ausfertigung ist ein Betrag in Höhe von 15€ zu entrichten.

Trauorte

Beim Standesamt Blankenheim haben Sie die Möglichkeit sich an verschiedenen Orten trauen zu lassen:

Trauungen an Samstagen

Weitere Informationen

Organigramm