Seite drucken
Gemeinde Blankenheim (Druckversion)

Wandern

Wasserfallweg (3): Bad Münstereifel - Daun

Dieser Hauptwanderweg (HWW) ist nach dem Dreimühlen-Wasserfall benannt, den er in seinem Verlauf von Nord nach Süd berührt. Einige Flüsse, zahlreiche Bäche und eine Wasserscheide kreuzen seinen Weg. Er beginnt in Bad Münstereifel - an der Erft - am Bahnhof der Erfttalbahn, verläuft über die Kuppen des Michelsberges - mit einigen Quellbächen - und des Aremberges, überquert das Obere Ahrtal - in der Ahr-Eifel - berührt die Kalkeifel und führt in die zentrale Vulkaneifel. 

Rhein-Venn-Weg (12): Bad Breisig - Monschau

Der Hauptwanderweg (HWW) 12 verbindet den Rhein mit dem Venn, deshalb trägt er diesen Namen.  Er führt durch die vulkangeprägte Landschaft des Breisiger Ländchens zum "Dach der Eifel", der Hohen Acht, weiter nach Aremberg und  Blankenheim mit der Ahrquelle, über die Burgen Wildenburg und Reifferscheid nach Hellenthal. Von dort am Südufer des Olefstausees entlang, über die Höhen Wahlerscheids, durch das einzigartige Fuhrtsbachtal (NSG Narzissen), am Stausee des Perlenbaches entlang nach Monschau, der historischen Tuchmacherstadt am Vennrand.

Ahrtalweg (A): Blankenheim - Sinzig

Dieser Regionalwanderweg des Eifelvereins führt durch das reizvolle Ahrtal, von der Quelle der Ahr bis zu ihrer Mündung in den Rhein. Der Ahrtalweg verläuft von Blankenheim bis Schuld als Hangweg; von dort begleitet er als Uferweg die Ahr. Der Wanderweg berührt ab Altenahr alle bekannten Weinorte im Weinbaugebiet des Ahrtales.

http://www.blankenheim.de/de/freizeit/touren/wandern/