Gemeinde Blankenheim

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Blankenheimer Eigenheimzulage

Bis zu 30 % Rabatt für junge Familien beim Kauf eines Baugrundstückes

Das Förderprogramm "Blankenheimer Eigenheimzulage" bietet jungen Familien einen Anreiz, ein Wohnhaus zum Eigenbedarf in der wunderschönen malerischen Umgebung der Gemeinde Blankenheim zu bauen.

Mit dieser Richtlinie will die Gemeinde Blankenheim die besondere Verbundenheit und Wertschätzung zu Familien und Kindern zum Ausdruck bringen. So möchte die Gemeinde der überall um sich greifenden demographischen Veralterung entgegen wirken, indem sie einen kleinen Anreiz gibt, sich mit Kindern dauerhaft in Blankenheim niederzulassen.

Jede Familie erhält nach Einzug in das neu gebaute Haus pro Kind 10 % Rabatt auf den gezahlten Kaufpreis des Grundstückes (max. 30 %) – und das bis zu 10 Jahre nach dem Grundstückskauf!

Beispiel:
Sie haben zwei Kinder und kaufen ein 600 m² großes Grundstück von der Gemeinde.
Marktpreis: 600 m² x 50,- € = 30.000,- €
Sie ziehen mit Ihren Kindern in das neu gebaute Haus ein und erhalten pro Kind einen Rabatt i.H.v. 10 % = insg. 6.000,- €.
Bis zu 10 Jahre nach dem Grundstückskauf bekommen Sie ein drittes Kind. Auch hierfür würden Sie erneut 10% Rabatt erhalten (3.000,- €).
Somit würde Sie das Grundstück tatsächlich nur 21.000,- € kosten.


Die Gemeinde Blankenheim verfügt über Baugrundstücke in verschiedenen Ortsteilen zur Bebauung mit Wohngebäuden. Alle Grundstücke sind erschlossen und sofort bebaubar. Die gemeindeeigenen Baugrundstücke befinden sich größtenteils in Baugebieten, teilweise in Einzellage.

Die gemeindeeigenen Baugrundstücke werden zu folgenden festgesetzten Kaufpreisen veräußert:

Baugebiet "Schlatherberg" in Blankenheim

Die Grundstückspreise im Baugebiet „Schlatherberg“ sind gestaffelt von 53,- €/m², über 55,- €/m² bis zu 58,- €/m². 
Hierin enthalten sind die Kosten der Erschließung für die Straße einschließlich der Nebenanlagen, die Wasser- und Kanalanschlussbeiträge sowie die Kosten für den Grundstücksanschluss vom vorhandenen Kanal bis zur privaten Grundstücksgrenze. Nicht enthalten sind die Hausanschlusskosten für Wasser insgesamt und für Kanal auf dem privaten Grundstück.

Baugebiet "Komm" in Dollendorf

Der Grundstückspreis im Baugebiet „Komm“ beträgt 39,50 €/m².
Hierin enthalten sind die Kosten der Erschließung für die Straße einschließlich der Nebenanlagen, sowie die Wasser- und Kanalanschlussbeiträge.

Baugebiet „Hohental“ in Blankenheim

Bis zum Jahr 2014 betrug der Grundstückspreis für gemeindliche Baugrundstücke im Baugebiet „Hohental“ 43,- €/m². Da die Gemeinde hier lediglich noch über drei Baugrundstücke verfügt, wurde der festgelegte m²-Preis durch einen Beschluss des Rates aufgehoben. Nunmehr ist der Verkaufspreis Verhandlungssache im Einzelfall.


Die einzelnen gemeindeeigenen Grundstücke

Dollendorf, Am Fuhrbach (Gemarkung Dollendorf, Flur 16, Flurstück 75)
zum Kaufpreis von: 34,00 €/m²

Uedelhoven, Bongert und Marienweg (Gemarkung Uedelhoven, Flur 32 Flurstück 84 und Flur 33 Flurstück 101) zum Kaufpreis von: 31,00 €/m²

Auf alle vorgenannten Verkaufspreise werden gemäß der Richtlinie „Blankenheimer Eigenheimzulage“ Nachlässe für Familien gewährt.

Weitere Informationen zur Blankenheimer Eigenheimzulage können Sie den Richtlinien entnehmen, die Ihnen hier als PDF zur Verfügung stehen.

Richtlinie

Weitere Informationen

Organigramm