Gemeinde Blankenheim

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Baugebiet „Schlatherberg“ in Blankenheim

Das Neubaugebiet „Schlatherberg“ in Blankenheim bietet eine hohe Wohn- und Lebensqualität durch eine ausschließliche Bebauung mit Einfamilienwohnhäusern in einer landschaftlich reizvollen Lage auf einer Anhöhe oberhalb des Kernortes Blankenheim, mit Blick auf die Burg.

Der äußere Bereich des Baugebietes ist ein „Allgemeines Wohngebiet (WA)“.
Der innere Bereich ist ein „Reines Wohngebiet“ (WR).
Es ist eine eingeschossige Bauweise zulässig. Die Firsthöhe darf maximal 9 Meter über der Oberkante der zugehörigen Erschließungsstraße liegen. Ein Flachdach ist nur als Ausnahme bei Garagen zulässig.
Je nach Lage ist eine Bebauung mit Einzel- und Doppelhäusern zulässig, teilweise jedoch auch nur Einzelhäuser. Maximal dürfen zwei Wohnungen pro Haus gebaut werden.

Die Gemeinde Blankenheim veräußert rund 90 voll erschlossene Grundstücke zum Preis von 53,00 € / m² bis 58,00 € /m². Die Grundstücke haben Größen von 500 m² - 1000 m² und sind sofort bebaubar. Einige Grundstücke sind inzwischen verkauft und auch bebaut.

Die Kosten für den Endausbau der Straßen im Baugebiet "Schlatherberg" sind im Kaufpreis des Grundstückes enthalten.
Ebenso sind die Kanal- und Wasseranschlussbeiträge abgegolten.
Die Wasser- und Kanalhausanschlusskosten sind nicht im Kaufpreis enthalten, diese werden nach den im Einzelfall tatsächlich entstandenen Kosten abgerechnet.
Weiter hat der Käufer die mit dem Kaufvertrag verbundenen Kosten (Notar, Grundbuch, Grunderwerbssteuer etc.) zu tragen.

Es besteht eine Bebauungsverpflichtung innerhalb von sechs Jahren nach Abschluss des Kaufvertrages. Es dürfen von einem Interessenten (von einer Familie) maximal zwei nebeneinanderliegende Grundstücke gekauft werden, von denen mindestens eines bebaut werden muss (die beiden Grundstücke können dann auch vereinigt werden und mit einem Haus mittig bebaut werden).

Seit dem 01.07.2008 gibt es die Blankenheimer Eigenheimzulage:
Beim Kauf eines gemeindlichen Grundstückes erhält jede Familie mit Kindern nach Einzug in das neu gebaute Haus eine Rückerstattung von bis zu 30 % auf den Kaufpreis (Rückerstattung je Kind = 10 %, max. 30 %)!
Bis zu 10 Jahre nach dem Grundstückskauf erhalten die Familien bei Geburt eines Kindes weitere 10 % auf den Grundstückspreis.

Blankenheim verfügt über eine direkte Anbindung an die Autobahn A 1 und ist somit problemlos erreichbar. Durch Blankenheim führen die Bundesstraßen 258 und 51 als Ortsumgehung.

Der Bahnhof Blankenheim – Wald liegt abseits des Ortes Blankenheim an der Eifelbahn Köln – Euskirchen – Gerolstein – Trier. Eine neugestaltete P & R – Anlage bietet Pendlern die ideale Möglichkeit, vom Bahnhof aus mit dem Zug zur Arbeit zu kommen.

Blankenheim verfügt über eine vielfältige Infrastruktur. Das Gewerbegebiet bietet ein großes Spektrum an Betrieben und Geschäften.

Im Ort Blankenheim gibt es zwei Kindergärten (mit Über-Mittag-Betreuung), eine Grundschule (offene Ganztagsschule mit Betreuungsangebot bis 16 Uhr), sowie eine Gesamtschule.
Weiterhin verfügt Blankenheim über eine gute ärztliche und zahnärztliche Versorgung, sowie ein vielfältiges Sport- und Freizeitangebot.

Flyer

Lageplan

Lageplan mit qm

Bebauungsplan

Weitere Informationen

Organigramm

Kontakte/ Telefon

Was erledige ich wo?

Telefonverzeichnis