Gemeinde Blankenheim

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Urnenbaumgrab

Seit einigen Jahren ist eine Baumbestattung auf allen gemeindlichen Friedhöfen möglich.
Bei einem Urnenbaumgrab (als Einzel- und Doppelurnengrab möglich) wird die Asche des/der Verstorbenen in einer Urne aus biologisch abbaubarem Material direkt im Wurzelwerk eines Baumes beigesetzt. Es erfolgt eine Kennzeichnung mit Namen, Vornamen, Geburts- und Sterbejahr, die aber auf Wunsch auch entfallen kann.
Diese Bestattungsart bietet eine naturnahe Alternative zu den konventionellen Grabstätten auf Friedhöfen und gewinnt nicht nur in unserer Gemeinde immer mehr an Beliebtheit. Dies hat damit zu tun, dass bei einer Baumbestattung die Natur die Grabpflege für die Angehörigen übernimmt und diese damit von der Pflege befreit sind. Der Verstorbene erhält auf dem Friedhof eine würdige Grabstätte, der Angehörige einen Ort zur Trauer. An einer zentralen Gedenkstelle auf dem jeweiligen Friedhof kann Blumenschmuck niedergelegt werden.

Weitere Informationen