Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

zum Inhalt | zu den Tags | zur Suche | zur Navigation | zur Metanavigation |
Seitenanfang
Impression aus der Gemeinde Blankenheim
Impression aus der Gemeinde Blankenheim
Impression aus der Gemeinde Blankenheim

Einen Job bei der Gemeinde Blankenheim?

Leitbild Blankenheim 2025

Baugebiet "Komm" in Dollendorf

► In direkter Nähe zum Naturschutzgebiet Lampertstal und einem umfangreichen Rad- und Wanderwegenetz.
► Kindergarten und Grundschule, kleiner Lebensmittelladen, Blumen- laden und eine Schank- und Speisegaststätte befinden sich im Ort.
► Ein aktives Vereinsleben ermöglicht den Anschluss an die Ortsbevölkerung bei attraktiver Freizeitgestaltung
► Grundstücke sind sofort bebaubar

Das neu erschlossene Baugebiet Komm am Ortsrand von Dollendorf mit unverbaubarem Blick ins Grüne und in unmittelbarer Nähe zum Wacholderschutzgebiet „Lampertstal“ verfügt über 30 Baugrundstücke in Größen zwischen 419 und 700 m², die für den Bau eines Wohnhauses erworben werden können.
Mittlerweile sind die meisten Grundstücke bereits verkauft und bebaut. Es ist auch möglich, zwei Grundstücke zu erwerben und darauf ein Haus zu bauen.
Es ist eine eingeschossige Bauweise laut Bebauungsplan möglich.
Die gemeindeeigenen Baugrundstücke werden zum Kaufpreis von 39,50 € / m² veräußert.
Mit dem Kaufpreis sind die Kosten der Erschließung und die Wasser- und Kanalanschlussbeiträge abgegolten.

Im Übrigen haben die Käufer die mit dem Kaufvertrag verbundenen Kosten (Notar, Grundbuch, Grunderwerbssteuer etc.) zu tragen.

Ansprechpartner bei der Gemeindeverwaltung:
Barbara Waters

Informationen zum Baugebiet in Dollendorf

Blankenheimer Eigenheimzulage

Mit der Blankenheimer Eigenheimzulage können Sie beim Kauf gemeindlicher Baugrundstücke Rabatte von bis zu 30 Prozent erreichen.