Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

zum Inhalt | zu den Tags | zur Suche | zur Navigation | zur Metanavigation |
Seitenanfang
Impression aus der Gemeinde Blankenheim
Impression aus der Gemeinde Blankenheim
Impression aus der Gemeinde Blankenheim

Einen Job bei der Gemeinde Blankenheim?

Leitbild Blankenheim 2025

Tod eines Menschen

Bei einem Sterbefall in der Familie kümmert sich in der Regel das von Ihnen beauftragte Bestattungsunternehmen um alles Notwendige. Für das Standesamt ist es wichtig, dass der Sterbefall innerhalb von der vorgegebenen Frist von drei Werktagen angezeigt wird. Nachdem der Sterbefall angezeigt worden ist, wird dieser dann von einem Standesbeamten beurkundet.

    Für die Beurkundung benötigen Sie:

    • Der Ausweis des Verstorbenen.
    • Wenn der Verstorbene verheiratet war, die Heiratsurkunde.
    • Wenn der Verstorbene geschieden war, die Heiratsurkunde und das Scheidungsurteil.
    • Wenn der Verstorbene verwitwet war, die Heiratsurkunde und die Sterbeurkunde des vorverstorbenen Ehegatten.
    • Wenn der Verstorbene nie verheiratet war, die Geburtsurkunde.
    • Die Todesbescheinigung, die der Arzt oder das Krankenhaus ausgestellt hat.

    Ansprechpartner

    Herr Hoss
    Zimmer Nr.: 5
    Telefon: 02449/87-111
    Email: fhoss@blankenheim.de

    Frau Krings
    Zimmer Nr.: 6
    Telefon: 02449/87-113
    Email: rkrings@blankenheim.de

    Frau Klaes
    Zimmer Nr.: 103
    Telefon: 02449/87-103
    Email: mklaes@blankenheim.de