Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

zum Inhalt | zu den Tags | zur Suche | zur Navigation | zur Metanavigation |
Seitenanfang
Impression aus der Gemeinde Blankenheim
Impression aus der Gemeinde Blankenheim
Impression aus der Gemeinde Blankenheim

Einen Job bei der Gemeinde Blankenheim?

Leitbild Blankenheim 2025

Das Bürgerbüro finden Sie nun:

In den Räumen des Eifelmuseums: Ahrstraße 55 - 57

Parkmöglichkeiten bieten die gekennzeichneten Flächen um die Einrichtung herum.

Nutzen Sie den Gang zum Bürgerbüro und lernen Sie das Eifelmuseum kennen oder genießen Sie einen Moment im Museumscafé

An-, Ab-, und Ummeldungen

Wohnungsgeberbestätigung

Seit dem 1. November 2015 ist ein Wohnungsgeber verpflichtet, bei der An- oder Abmeldung mitzuwirken. Hierzu hat der Wohnungsgeber oder eine von ihm beauftragte Person der meldepflichtigen Person den Einzug oder den Auszug schriftlich oder elektronisch zu bestätigen.

Hinweis:
Nach den Bestimmungen des Bundesmeldegesetz besteht die Pflicht, sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Wechsel der Wohnung bei der Meldebehörde an- oder umzumelden. Seit dem 01.06.2004 ist eine Abmeldung bei der Wegzugsgemeinde bei Umzügen im Inland (außer Nebenwohnungen) gesetzlich nicht mehr vorgeschrieben.

Hier steht eine Checkliste für den Wegzug aus der Gemeinde zum Download bereit.

Anmeldungen

- Zuzug nach Blankenheim aus einer anderen Stadt oder Gemeinde -

Notwendige Unterlagen:
- Alle Personalausweise, Reisepässe und Kinderreisepässe(ausweise)
- Geburtsurkunden bei Zuzug von Kindern
- Wohnungsgeberbestätigung

Ummeldung

- Umzug innerhalb der Gemeinde Blankenheim -

Notwendige Unterlagen:
- Personalausweise zur Anschriftenänderung
- Wohnungsgeberbestätigung

Abmeldung

- Wegzug aus Blankenheim in eine andere Stadt oder Gemeinde -
Seit dem 01.06.2004 ist die Abmeldepflicht bei Umzügen im Inland entfallen. Dies gilt jedoch nicht für Nebenwohnungen und Wegzüge ins Ausland. Wenn Sie keine neue Wohnung im Inland mehr beziehen, müssen Sie sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Auszug bei der Meldebehörde abmelden. Eine Abmeldung ist frühestens eine Woche vor dem Auszugsdatum möglich (§ 17 Abs. 2 Bundesmeldegesetz).

Hier stehen Abmeldeformulare zum Download bereit.

Notwendige Unterlagen:
- Personalausweise zur Anschriftenänderung

Die Mitarbeiter/-innen des Bürgerbüro

Franziska Scholl
Telefon: 02449/87-334
Email: fscholl@blankenheim.de

Rita Wielspütz
Telefon: 02449/87-333
Email: rwielspuetz@blankenheim.de

Rita Klinkhammer
Telefon: 02449/87-333
Email: rklinkhammer@blankenheim.de