Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

zum Inhalt | zu den Tags | zur Suche | zur Navigation | zur Metanavigation |
Seitenanfang
Impression aus der Gemeinde Blankenheim
Impression aus der Gemeinde Blankenheim
Impression aus der Gemeinde Blankenheim

Einen Job bei der Gemeinde Blankenheim?

Leitbild Blankenheim 2025

Sondermüll

Die Sondermüll-Sammlungen werden im Gemeindegebiet als Platzsammlung und mobile Sammlung durchgeführt.
Die Termine und Standorte der Sammelfahrzeuge sind aus dem Abfuhrkalender ersichtlich. Zusätzlich wird auf die Sondermüllsammlung durch Bekanntmachung im Bürgerbrief hingewiesen.

Jeder Bürger hat hierdurch die Möglichkeit, schadstoffbeinhaltende Abfälle in haushaltsüblichen Mengen kostenlos zu entsorgen.

Es werden nur Abfallstoffe aus Haushaltungen und Schulen angenommen, die nicht in den vorhandenen Müllgefäßen entsorgt werden dürfen.

Um einen Überblick zu geben, was alles zum Sondermüll aus Haushaltungen gehört, wird nachstehend aufgeführt, welche Abfallarten als Sondermüll gelten und von der mobilen Sammelstation aufgenommen werden.

    HERKUNFTSBEREICH / ABFALLARTEN:
  • Wäsche- und Kleiderpflege: Waschmittel, Weichspüler, Mottenschutzmittel, Fleckenentferner, Imprägniermittel
  • Wohnungspflege: Putz- und Reinigungsmittel für Böden und Möbel usw. WC-Reiniger, Abflussreiniger, Fleckenentferner, Kalkentferner, Desinfektionsmittel
  • Geschirrpflege: Geschirrspülmittel, Metall- und Silberputztücher
  • Auto: Rostschutzmittel, Farbe, Autopflegemittel - KEINE REIFEN, KEIN ALTÖL
  • Freizeitbereich / Garten: Pflanzenschutzmittel und Schädlingsbekämpfungsmittel, Holzschutzmittel, Düngemittel
  • Heimwerkerbereich: Nicht ausgehärtete Farben und Lacke, Lösungsmittel, Klebstoff, Laugen, Säuren
  • Hobbybereich: Batterien, Fotochemikalien und sonstige Hobbychemikalien, leere Gefäße mit Rückständen

WICHTIG:
Es ist darauf zu achten, dass die Sondermüllabfälle grundsätzlich in den Originalverpackungen und -gefäßen angeliefert werden, zumindest ist aber eine genaue Bezeichnung der Stoffe anzugeben. Keinesfalls sollen etwa wegen Behältermängel, Stoffe wegen ihrer Gärungs- und Explosionsgefahr zusammengefasst oder zusammengeschüttet werden.
Die Bevölkerung wird dringend darum gebeten, den Sondermüll nicht einfach an dem Sammelplatz abzustellen, sondern im Schadstoffmobil persönlich abzugeben.
Klein-Elektrogeräte werden ebenfalls über das Schadstoffmobil eingesammelt.
An dieser Stelle folgt eine exemplarische Auflistung, was unter Elektro-Kleingeräte fällt:

  • Haushaltsgeräte: Küchengeräte, Kaffeemaschinen, Wärmeplatten, Eierkocher, Wecker, Heißwassergeräte, Rasierapparate, Bügeleisen, Haartrockner, Toaster, Leuchtstofflampen
  • Elektrische Werkzeuge: Bohrmaschinen, Schleifmaschinen, Schrauber, Stromprüfgeräte, Handsägen
  • Spielzeug: Eisenbahnen, Fernlenkautos, Walkie-Talkies, Gameboy`s
  • Informations- und Kommunikationstechnik: Taschenrechner, Tastaturen, Telefone, Handys, Rechenmaschinen, Fax-Geräte, Anrufbeantworter
  • Fototechnik: Kameras, Blitzgeräte, Videokameras, Lampen
  • Unterhaltungselektronik: Kassettenrecorder, Walkman, Radiowecker, Kopfhörer, Radios
    BESONDERE HINWEISE:
  • Nur haushaltsübliche Mengen werden angenommen!
  • Altöl wird nicht angenommen! - Alle Personen, die gewerbsmäßig Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöle an Endverbraucher abgeben, sind verpflichtet, gebrauchte Öle bis zur abgegebenen Menge kostenlos wieder anzunehmen. Die Übernahme von Altöl durch die Gemeinde bzw. das Sondermüllfahrzeug entfällt somit.
  • Keine Annahme von gebrauchten Autobatterien! - Unbrauchbar gewordene Autobatterien sind wegen ihrer Umweltgefährlichkeit bei Kraftfahrzeug-Fachbetrieben, Tankstellen und Autoverwertungsfirmen abzugeben.
  • Entsorgung Haushaltskühlgeräte - Das Sondermüllfahrzeug nimmt keine Haushaltskühlgeräte entgegen. Haushaltskühlgeräte (Kühlschränke, Gefriertruhen etc.) werden separat abgefahren. Bitte mittels Abrufkarte Sperrmüll beantragen.
  • Annahme von alten CD’s - Achtung: keine Videokassetten (Restmüll) Geben Sie die CD’s bitte ohne Hülle ab.
  • Annahme von Korken - Gesammelte Korken werden ebenfalls vom Sondermüllmobil angenommen. Gesammelt werden nur Flaschenkorken aus Kork. Es sollten keine Metall- oder Kunststoffreste mehr an den Korken haften.

Alle Haushaltungen sind berechtigt, ihren Sondermüll kostenlos an der mobilen Sammelstation zu den festgesetzten Zeiten abzugeben und werden hiermit gebeten, diese Sondermüllaktion zu nutzen.

___________________________________________________________________________